An(ge)dacht

„Wenn es aber einem von euch an Weisheit fehlt, bitte er Gott darum, und sie wird ihm gegeben werden; denn Gott gibt allen gern und macht dem, der ihn bittet, keine Vorhaltungen.“  Jakobus 1,5 In diesem Jahr beschäftigen wir uns verstärkt mit dem Thema Gebet. Ich würde behaupten, dass die Geschehnisse der letzten Wochen uns…

An(ge)dacht

Mich hat in den letzten Wochen das Wort „Vertrauen“ ganz neu beschäftigt. Was bedeutet das eigentlich? Wie macht man das? Warum kann man es manchmal nicht? Vertrauen fängt ja schon bei ganz banalen, alltäglichen Dingen an: Ich vertraue z.B. darauf, dass die Müllabfuhr kommt und ich mir keine Gedanken darüber machen muss, wie ich die…

An(ge)dacht

„Ich sage es euch und sage es allen: Seid wachsam!“ Markus 13,37 Wer würde von sich behaupten, dass er wachsam ist? Ich muss zugeben, dass ich die Frage, ob ich wachsam bin, gar nicht so genau beantworten kann. Dabei ist es zunächst einmal wichtig zu wissen, was genau „wachsam sein“ eigentlich bedeutet. Bedeutet es eher,…

An(ge)dacht

manchmal haben Bilder eine große Ausdruckskraft und können uns tiefer erreichen, als es Worte vermögen. Für die diesjährige Jahreslosung hat die Künstlerin Stefanie Bahlinger ein Bild gemalt. Eine Figur ist hier zu erkennen. Sie schwebt scheinbar mitten im Raum. Um sie herum scheinen dunkle Fäden sie wieder zurückziehen zu wollen, aber mit aller Kraft und…

An(ge)dacht

Ob „Kling Glöckchen“, „Jingle Bells“ oder „Ihr Kinderlein kommet“, „Alle Jahre wieder“ nähert sich die Weihnachtszeit mit großen Schritten. Überraschend? Unvorbereitet? Zu schnell? Nicht schnell genug? Der eine mag so empfinden, ein anderer so. Die Läden und Radiosender geben auf jeden Fall ihr Bestes, damit es bei allen ankommt. Wenn es ein Musikinstrument gäbe, das…