An(ge)dacht

Die Menge derer, die gläubig geworden waren, war ein Herz und eine Seele. Keiner nannte etwas von dem, was er hatte, sein Eigentum, sondern sie hatten alles gemeinsam. Apostelgeschichte 4,32 Die Utopie von der „konfliktlosen“ Gemeinde Aus dem Griechischen hat sich das Wort Utopie in unseren deutschen Sprachschatz geschlichen. Utopia ist wortwörtlich übersetzt ein „Nicht-Ort“;…

Details

ADONIA in der FeG Extertal

Am Donnerstag, dem 11. April 2019 um 19.00Uhr geht in der Feg Extertal wieder die Post ab. Manche erinnern sich noch begeistert an den letzten Auftritt bei uns im Jahr 2014: „ADONIA“ ist wieder da, diesmal mit ihrem Musical: „Isaak – So sehr geliebt“. „Adonia“, das bedeutet: über 70 Teens reisen mit ihrem Team an…

Details

Ehestarterkurs

„Ehe ist ein Auslaufmodell!“, dieser Slogan geistert in regelmäßigen Abständen durchs Fernsehen oder die sozialen Medien. Ein Glück, dass viele junge Leute dem Slogan nicht mehr auf den Leim gehen und wieder heiraten möchten. Sie „trauen“ sich und starten damit in eines der größten und schönsten Abenteuer, die man überhaupt erleben kann. Ehe kann unsere…

Details

An(ge)dacht

Wendet euer Herz wieder dem HERRN zu und dient ihm allein! 1. Sam 7,3 Ich gehe mal davon aus, dass die meisten von euch schon mal ein Navigationssystem benutzt haben. Dieses hat die Aufgabe, den Autofahrer bei der Autofahrt sicher ans Ziel zu bringen, indem es den Weg Schritt für Schritt anzeigt. Ich jedenfalls habe…

Details

Klein? Aber oho!

Der Kreis „Ostwestfalen-Lippe“ ist ein kleiner Bundeskreis, aber oho, da passieren gute Sachen. Am 9. Februar kamen aus allen 16 Gemeinden und Gemeindegründungen interessierte Menschen zusammen, um sich für die Mitarbeit in ihrer Gemeinde weiterzubilden. „Weiterbildungstag OWL“ geht auf die Initiative von Kreisvorsteher Michael Falkenrath zurück und bedeutet praktisch, dass sich alle zwei Jahre in…

Details

An(ge)dacht

Und der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, wird eure Herzen und Sinne in Christus Jesus bewahren. Phil 4, 7 Wie oft wurde uns dieses Friedens – und Segenswort aus Philipper 4, Vers 7 schon nach einem Gottesdienst zugesprochen? Aber nur, weil ich etwas oft höre, heißt das ja nicht, dass ich es…

Details

Familiengottesdienst mit Weihnachtstheaterstück

Am 3. Advent fand unser traditioneller Familiengottesdienst statt, der von der jungen Generation gestaltet wurde. Mit dem besinnlichen Eingangsstück „The First Noel“ stimmte uns Anastasia Jama auf den Gottesdienst ein. Darauf folgten zwei fröhliche Musikstücke: „Gloria“, präsentiert von Benedict Gottschick, der das erste Mal in der Gemeinde vorspielte, und „Ihr Kinderlein kommet“, präsentiert von Ella…

Details